Nicht zu verpassen in Palma: Verlaufen Sie sich in Palmas Altstadt

Sie können sich nicht vorstellen, wie viel Spaß es macht, wenn wir uns über das nächste „Nicht zu verpassen in Palma“ Gedanken machen, das wir unseren Lesern, Freunden und Gästen empfehlen. Es ist schwer, uns dabei zurückzuhalten und das nur ein oder zwei Mal pro Monat zu teilen, weil wir finden, dass es so viele Dinge gibt, die wir Ihnen während Ihres Aufenthalts in Palma empfehlen können, zu sehen und / oder zu genießen. So haben wir heute an etwas gedacht, was eigentlich sehr einfach ist, aber nicht immer auf einer Liste von Sehenswürdigkeiten in Palma steht.

Nicht zu verpassen in Palma: Verlaufen Sie sich in Palmas Altstadt

 

Das BO Hotel befindet sich in La Lonja, einem schönen, kleinen und unkonventionellen Viertel im Herzen von Palmas Altstadt. La Lonja ist eigentlich ein Viertel mit nicht mehr als 10 gepflasterten Straßen mit einer Hauptattraktion, dem La Lonja Gebäude. Aber die Altstadt von Palma hat mehr zu bieten als dieses emblematische Viertel. Deshalb würde es uns freuen, wenn Sie sich gleich morgens oder nachmittags in die Gassen der Altstadt von Palma begeben.

Sobald Sie losgehen, werden Sie sehen, dass es viele Fußgängerzonen gibt, die Sie erkunden können, neben normalen Straßen, die Sie durch diesen Teil der Stadt führen. Wenn Sie ohne ein Ziel unterwegs sind, wird Ihre Aufmerksamkeit auf alte Herrenhäuser und eine beeindruckende Architektur geleitet, und Sie können sich das Leben in der Stadt der vergangenen Jahrhunderte vorstellen. Viele der alten Paläste und Herrenhäuser haben noch ihre Innenhöfe (bekannt als „Patios“), die vielen Orten einen einzigartigen und besonderen Charme verleihen. Wenn Sie den Plaza Mercat und den Plaza Cort besuchen, werden auch viele modernistische Gebäude Ihren Blick fangen, denn die Spuren Gaudis sind in Palma leicht zu erkennen.

Eine weitere Sache, die Sie in Erstaunen versetzen wird, sind einige kleine versteckte Gassen mit Treppen, die wichtige Straßen miteinander verbinden und Ihnen noch mehr Geheimnisse offenbaren werden. während Sie das Stadtzentrum von Palma erkunden. Überall gibt es kleine (und nicht ganz so kleine) Läden mit mallorquinischer und internationaler Kleidung, Gourmet-Produkten und vielem mehr. Wenn Sie sich dafür entscheiden, unserem Rat zu folgen und sich in Palmas Altstadt verlaufen, werden Sie eine entspannte Tour erleben, die Kultur, Geschichte, Shopping, Architektur und die Stadt mit einer Geschichte verbindet, die auf hunderte verschiedene Arten zu erzählen und verstehen ist.

Wie üblich, wird Ihnen das Rezeptionsteam des BO Hotels gerne Tips geben, wo Sie hingehen können und steht Ihnen beiseite, alle Antworten zu verraten, die Sie über diese magische Stadt mit dem Namen Palma suchen!

Warum sind Luxusboutique-Hotels perfekt, um eine Stadt zu erkunden?

Wann immer Sie eine interessante Stadt besuchen, hat es immer mehr an Beliebtheit gewonnen, großen Hotelkomplexen eher smarte Boutique-Stadthotels vorzuziehen. Im BO Hotel erzählen wir Ihnen deshalb liebend gerne, warum ein Luxus-Boutique-Hotel wie das BO Hotel der perfekte Ort ist, um die Stadt so authentisch wie möglich zu genießen und zu entdecken!

 

Wenn Sie im BO Hotel sind, müssen Sie wissen, dass wir City-Lover sind. Wir möchten, dass Sie einen luxuriösen Aufenthalt erleben, in dem Sie von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang verwöhnt werden, aber wir denken auch, dass es ein Luxus ist, die Stadt, die Sie besuchen, von innen, von Herzen der Stadt kennenzulernen. Wenn Sie also eine Stadt besuchen möchten, sollten Sie als erstes die Lage des Hotels, in dem Sie übernachten, berücksichtigen.

 

 

Das BO Hotel befindet sich im belebten Viertel La Lonja in der Altstadt von Palma und bietet Ihnen einen Insider-Blick und eine einzigartige Lage, wenn es darum geht, die Geheimnisse der schönen Stadt zu enthüllen. Aber nicht nur der Ort spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl Ihres Urlaubsziels, sondern auch die Philosophie hinter dem Konzept des von Ihnen gewählten Hotels. Im BO Hotel stehen unsere Kunden an erster Stelle. Sie haben es verdient, sich zu entspannen, sich auf sich selbst zu konzentrieren und sich im Urlaub zu erholen, weshalb wir als Boutique-Hotel den Service, die Einrichtungen und Gegenstände anbieten, die Sie bei einem Luxusurlaub erwarten.

 

 

Eines ist sicher: Sie werden sich im BO Hotel sehr wohl fühlen und wir werden sicherstellen, dass Sie alles haben, was Sie sich wünschen.

 

Zu guter Letzt ist zu erwähnen, dass wir im BO Hotel unser ganzes Insiderwissen für Sie bereit halten, und Sie werden einen vollkommenen Eindruck davon bekommen, wie Palma ist, was es zu bieten hat und wie Sie das Beste daraus machen können, egal ob Sie hier für ein Wochenende oder mehr als eine Woche bleiben. Wir freuen uns, Sie in unserem luxuriösen Boutique-Hotel in der Altstadt von Palma zu empfangen!

Nicht zu verpassen in Palma: Gourmetmärkte in Palma de Mallorca

Wie Sie schon wissen, geben wir im BO Hotel Ihnen gerne Tipps, was Sie in dieser wunderschönen Stadt Palma unternehmen können. Letzten Monat haben wir unsere neue Sektion ‚Nicht zu verpassen in Palma‘ eingeführt und jetzt fahren wir damit fort und geben Ihnen einen weiteren schönen Geheimtipp, was Sie auf keinen Fall verpassen dürfen, wenn Sie die Hauptstadt der Balearen besuchen und in unserem luxuriösen Boutique Hotel in Palmas Altstadt bleiben.

 

Heute empfehlen wir Ihnen, auf einem Besuch auf einem lokalen Markt in Palma zu essen. Überall auf der Insel finden ein- oder zweimal pro Woche lokale Bauernmärkte statt. Aber in der Hauptstadt von Palma gibt es auch andere Märkten, die großartig sind, gerne von Feinschmeckern besucht werden, die ein authentisches mallorquinisches Essenserlebnis suchen.

 

Es gibt zwei Märkte in Palma, die wir Ihnen empfehlen zu besuchen: Der Mercat 1930 und der Mercado Gastronómico de San Juan.

 

 

Gourmetmärkte in Palma de Mallorca

 

Der Mercat 1930 in Palma: Der neueste Teilnehmer Palmas gastronomischer Szene, der Mercat 1930, befindet sich auf Palmas „Paseo Maritimo“ (der Promenade) und ist täglich ab 12:00 Uhr für jeden geöffnet.

 

Mercat 1930
Foto: http://mallorca-crocodiles.com

 

Im Inneren finden Sie dreizehn Stände, die auf verschiedene Arten von Lebensmitteln spezialisiert sind. Gebratenes Fleisch, Austern und Meeresfrüchten, italienische Spezialitäten, Burger, Omeletts und Eier, Sushi, andalusischen Spezialitäten, Kroketten, Iberische Wurst und Käse, Pintxos & Tapas, Pasta & Pizza, Thai, gesunde Speisen und Getränke, internationales Bier, Longdrinks & Cocktails und Wermut & Feinkostkonserven überzeugen jeden Besucher, der in warmen Sommernächten die verschiedenen Spezialitäten des Marktes an einem der hohen Tische drinnen oder auf der großen Terrasse genießt.

 

Mercat 1930

 

Mercado Gastronómico de San Juan in Palma: Gelegen in einem modernistischen Gebäude geschützt vom kulturellen und kommerziellen Zentrum der S’Escorxador, kombinieren sich im Mercado Gastronómico de San Juan in Palma verschiedene Räume, die von Montag bis Sonntag geöffnet sind, von mittags bis 12 Uhr nachts und bis 4 Uhr nachts am Wochenende. 16 verschiedene Stände bieten alle Arten von Spezialitäten wie Fleisch, japanische Küche, Kroketten, ‚Fideuá‘, gebratene Lebensmittel und Fisch, Burger, Eier, Schinken und Aufschnitt, mallorquinische Küche, Austern und Meeresfrüchte, Pintxos und Tapas, Pasta & Pizza, Thai, Wermute, Good Morning Vietnam und Beer Bay an. Neben zu dem spektakulären Essen werden in San Juan, auch Kochkurse veranstaltet und schöne Veranstaltungen organisiert, die Sie besuchen können – bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Facebook Seite!

 

Mercado Gastronómico de San Juan

 

Wenn Sie gern mehr Informationen hätten, wie Sie von BO Hotel zu einem dieser Märkte gelangen, kommen Sie gerne auf unsere Rezeption und unser Team wir zurück und wir werden Ihnen gerne die einfachste Route zeigen oder einen Taxi für Sie rufen, damit Sie die Märkte erreichen können!

Schmuck aus Mallorca

Mallorca ist in ganz Europa bekannt als eine atemberaubende Mittelmeerinsel mit einer spektakulären Naturlandschaft mit kilometerlangen weißen Stränden, einem beindruckenden Gebirge, hübschen kleinen Städten und Dörfern und einer Hauptstadt voller Leben.

 

Aber wie es immer ist, gibt es mehr als das, was man sehen kann und es gibt eine Menge Dinge über Mallorca, die Sie wahrscheinlich noch nicht wussten.

 

Eines der bestgehüteten Geheimnisse auf der Insel ist die Tatsache, dass Sie luxuriösen Schmuck kaufen können, der hier auf Mallorca hergestellt wird. Seit Jahren ehren viele talentierte Designer die Tradition und Geschichte Mallorcas, indem sie einzigartige Schmuckstücke kreieren.

 

Schmuck auf Mallorca

 

Einer der allerersten Designer, die Mallorca auf dem Radar haben, war und ist Isabel Guarch. Für diesen Schmuckdesigner ist der Geist und die Geschichte des Mittelmeers eine wesentliche und fortlaufende Quelle der Inspiration. Ihre jährlichen Kollektionen und Schmuckkollektionen zeigen ein Gefühl von mallorquinischer Kultur und Lebensart, das in der Schönheit der Balearen und ihrer Umgebung verwurzelt ist, wie die Energie und Wärme der Sonne, die sich im Gold in vieler ihrer Stücke widerspiegelt.

 

Isabel Guarch

 

Jouells ist eine der neuesten mallorquinischen Schmuckmarken. Es ist nicht nur das spektakuläre Design der Schmuckstücke, die die Herzen der Insel erobern, sondern auch die Tatsache, dass María José Castellví, die Designerin der Marke, beschlossen hat, den antiken ‚botón mallorquín‚ zu restaurieren, um die Kollektionen ‚ antique‘ und‘ new antique ‚ zu kreieren und jeden mit diesen altmodisch designten Schmuckstücken zu begeistern.

 

Jouells

 

Zum Ende unserer Liste von mallorquinischen authentischen Schmuckstücken würden wir Sie gerne „La Morenita“ entdecken lassen. La Morenita’s Gedanke ist es, hochwertige Schmuckkollektionen zu entwerfen, die sowohl zeitlos sind als auch dauerhafte Stücke enthalten, sowie auch eine avantgardistische Linie. Diese Kollektionen bieten Stilrichtungen von urban bis romantisch und elegant. Einzigartige Accessoires und Add-ons sind manchmal in die Designs eingearbeitet; vielleicht mit Fundstücken, die sie auf Antiquitätenmessen, Flohmärkten oder in einem alten Koffer gefunden hat. Die Kreationen sind einzigartig und die Designerin, Alma López, kümmert sich persönlich um jeden Gegenstand.

 

La Morenita

Nicht zu verpassen in Palma: Ein Llonguet essen

Die wunderschöne Hauptstadt der Balearen, Palma de Mallorca, ist gleichzeitig unser Zuhause. Wir im BO Hotel freuen uns, ein tolles Team zu haben, was jeden Tag hart arbeitet, um unseren Gästen einen umfassenden Überblick von dem zu zeigen, was Palma zu bieten hat. Und, dass unser Blog ‘City Lovers’ existiert, war immer ein kleines Extra unsererseits, unseren Gästen und der Welt die kosmopolitische Stadt Palma vorzustellen.

 

Nicht zu verpassen in Palma

 

Darum haben wir uns eine neue Art ausgedacht, die möglichen Freizeitaktivitäten, Sightseeings und so ziemlich alle besonderen Dinge, die man in Palma unternehmen kann, zu präsentieren. Heute weihen wir unseren neuen Abschnitt ‘Nicht zu verpassen in Palma’ ein. Und um Sie in die Liste unserer Must-Do’s in dieser Stadt einzuweihen, wollen wir sicherstellen, dass Sie Palma nicht verlassen, ohne ein ‘Llonguet’ gegessen zu haben.

 

 

Ein ‘Llonguet’ ist ein handgebackenes mallorquinisches Brot, das in lokalen Bäckereien seit Jahrhunderten hergestellt wird. Obwohl die Zutaten immer die selben sind (Mehl, Wasser, Olivenöl, Salz und Hefe), liegt das große Geheimnis in der Zubereitung und im Verhältnis der Zutaten.

 

Ein ‘Llonguet’ ist ein ovales Brötchen mit einer einzigartigen Konsistenz. Traditionell wurden die Llonguets als erstes in den Backofen geschoben, damit die Bäcker die Temperatur testen konnten, und die Feuchtigkeit der Brötchen an den Ofen abgegeben wird.

 

 

Llonguets sind besonders lecker mit Tomaten, Olivenöl und mallorquinischem Käse. Sie finden die Llonguet in jeder traditionellen mallorquinischen Bäckerei. Doch auch wenn die Llonguets in jeder Bäckerei zu finden sind, legen wir Ihnen in jedem Fall ans Herz, einige der traditionellen palmesanischen Cafés und Bars zu besuchen und dort die warmen oder kalten Variationen dieser leckeren Brötchen zu probieren. Einige unserer Lieblingsorte, um ein Llonguet zu probieren, sind Bar Bosch, Bar Tony (Plaza Sta. Eulalia), Bar Isleño (Santa Catalina) oder Es Vaixell (Portitxol).

 

Zum Glück übernachten Sie im BO Hotel, Ihrem Luxus-Boutiquehotel in der Altstadt von Palma, von wo aus Sie mit einem schönen Spaziergang Palmas bekannteste Bäckereien direkt erreichen können.

 

Wenn Sie Informationen über die Stadt brauchen, etwa wo Sie diese Bäckereien finden oder gerne zusätzliche Insider-Kenntnisse über Palma haben möchten, zögern Sie bitte nicht, unser Team an der Rezeption zu kontaktieren. Wir freuen uns, Ihnen einige unserer besten Tipps mitteilen zu dürfen!

Weihnachten in Palma und im BO Hotel

Weihnachten steht vor der Tür und wir können nicht aufgeregter sein. Im BO Hotel lieben wir aller Art Festlichkeiten, und Weihnachten ist definitiv unser Lieblingsfest. Es ist nicht nur die schöne Atmosphäre in unserem Hotel, die uns dieses ganz bestimmte Weihnachtsgefühl gibt, sondern auch die zauberhafte Stadt Palma, die uns immer wieder während dieser Zeit überrascht.

Weihnachten in Palma

 

Ende November findet das traditionelle “Einschalten der Weihnachtslichter” statt, nur 2 Minuten entfernt vom BO Hotel am Plaza de la Reina, und dieser magische Moment, an dem die ganze Stadt die Weihnachtsbeleuchtung anstellt, lässt uns an all die schönen Dinge erinnern, die Weihnachten mit sich bringt.

 

 

Sobald die Lichter die ganze Stadt erhellen, wird die Stadt von Tag zu Tag feierlicher. Im Zentrum gibt es auf den bekanntesten Straßen traditionelle Weihnachtsmärkte, zum Beispiel auf der ‘Ramblas’ und dem ‘Plaza España’. Es gibt viele kleine Stände, die nicht nur Weihnachtsdekoration, sondern auch mallorquinisches Gebäck und handgefertigte Kleinigkeiten anbieten. Neben den Weihnachtsmärkten gibt es auch kleine Kirmesmärkte mit Attraktionen für Kinder, von denen das Lachen der Kleinen den Festlichkeiten einen ganz bestimmten Klang verleiht.

 

Während der Feiertage finden viele bedeutsame Konzerte in der Hauptstadt der Balearen statt, wie das Weihnachtskonzert im Teatre Principal, was mit einem 7-minütigen Spaziergang vom BO Hotel entfernt ist.

 

 

Im BO Hotel haben wir unsere ganz eigene Weihnachtsfeier für unsere Besucher und Gäste vorbereitet, die sich ein gemütliches Abendessen an Weihnachten wünschen. Am 24.., 25.. und 26. Dezember bietet das Ritzi Palma, das authentische italienische Restaurant im Erdgeschoss des BO Hotels in La Lonja ein erstklassiges Weihnachtsmenü mit Gerichten von höchstem Standard an. In unserem Restaurant heißen wir Sie warmherzig willkommen und freuen uns, ein gemeinsames Weihnachten mit Ihnen zu verbringen.

 

 

Und welches Highlight sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie über Weihnachten in Palma sind, ist die “Gallo-Messe” in der Kathedrale. Die Messe findet am 24. um Mitternacht statt und ist die wichtigste christliche Feier des Jahres und fasziniert sowohl Christen als auch nicht-Christen.

 

Wenn Sie gerne Ihr Weihnachtsessen im Ritzi Palma reservieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter ritzipalma@bohotel.com oder rufen Sie uns unter +34 971 712 738 an. Wir freuen uns, ein spektakuläres Weihnachtsessen in Palmas Altstadt für Sie zu veranstalten!

Featured image: social-vips

Warum ist Palma der perfekte Ort für den Winterurlaub?

Mit dem Winter kommt die Kälte, was bedeutet, dass wir lange und wärmende Abende vor dem Kamin verbringen, interessante Bücher lesen, ein Glas Wein oder eine heiße Schokolade genießen, während wir unsere Lieblingsserie schauen. Heute geht es jedoch darum, warum Palma der perfekte Ort für den Winterurlaub ist und wir erzählen Ihnen, warum Sie Ihr Sofa verlassen würden, um die perfekten Winterurlaub zu verbringen!

Winter in Palma de Mallorca

 

Wir können zwar nicht behaupten, dass es auf den Balearen nicht kalt wird, aber was Palma angeht, kommt es dem schon ziemlich nahe. Wenn es eine Sache gibt, mit der die Stadt nahezu jeden für sich gewinnen kann, dann ist es, dass die Sonne immer scheint. Wir wissen nicht warum, und wir wissen nicht wie, aber der Winter in Palma bietet einige der schönsten Tage des Jahres. Die Temperaturen sinken, aber selbst nach einem regnerischen Tag oder einem Sturm, gelingt es Palma, schon wenige Stunden danach wieder die Sonne scheinen zu lassen.

 

 

Aber Palma ist nur mehr als ein sonniges Versprechen. In den letzten zehn Jahren ist Palma zu einer sehr unterhaltsamen Stadt herangewachsen. Wenn die Sommersaison endet und sich die Strände der Insel in ein Szenario für lange Spaziergänge verwandeln, anstatt Badeort zu sein, ist Palma weiterhin eine belebte Stadt mit vielen musikalischen, kulturellen und gastronomischen Highlights.

 

 

Im Winter ist Palma Gastgeber einer der bedeutendsten klassischen Musikfestivals, neuer Kunstausstellungen in den Museen und den unzähligen Kunstgalerien und wird mit coolen Tapas-Festivals, Wettbewerben und vielem mehr zu einem Lieblingsort für Feinschmecker aus ganz Europa. Und eins steht fest: Es wird nie einen langweiligen Moment geben, wenn Sie Palma in den Wintermonaten besuchen.

 

Neben kalten, aber sonnigen Tagen und einem vielfältigen kulturellen Programm, verwandelt sich Palma während der Festtage in eine festliche Stadt, in der Weihnachtsmärkte stattfinden und die Straßen mit Lichtern füllen. Überall in der Stadt können Sie die traditionellen Märkte bewundern und erleben, bei denen die mallorquinische Kultur und Tradition eine wesentliche Rolle spielen.

 

 

Und nicht zu vergessen ist Palma der perfekte Ort für den Winterurlaub, weil wir aus dem BO Hotel bereits sehr große Vorfreude haben, Sie in unserem Luxus- Boutiquehotel im Stadtzentrum willkommen zu heißen. Mit hochkomfortablen Betten, einer wunderschönen Aussicht auf die Kathedrale, einem neuen, spektakulären Frühstück, erstklassiger italienischer Küche im Ritzi Palma und einem freundlichen Service, erwarten wir Sie hier für einen Winterurlaub, den Sie nicht so schnell vergessen werden!

Kunstgalerien in Palma de Mallorca

Wenn es eine Sache gibt, auf die die Insel Mallorca besonders stolz sein kann, dann ist es, dass sie alle Voraussetzungen dafür erfüllt, einen idyllischen Ort für die Ferien zu bieten: das ganze Jahr gutes Wetter, atemberaubende Gebirgszüge, ein wunderbares Meer, exquisite Gastronomie, authentische Städte und Dörfer und unzählige Freizeitaktivitäten. Doch es gibt noch mehr: Die Hauptstadt der Balearen hat sich zu einer der avantgardistischen kosmopolitischsten Städte entwickelt, mit Hinblick auf den Stil, die Mode, der Kunst und die Dekoration, die man erblicken kann, sobald man in Palma unterwegs ist. Heute begeben wir uns mit Ihnen auf einen kulturellen Rundgang, auf dem wir die interessantesten Kunstgalerien Palmas entdecken werden, die nur einige Meter entfernt von La Lonja liegen, der Heimat unseres schicken Boutique-Stadthotels.

 

Kunstgalerien in Palma de Mallorca

 

Wir beginnen unseren Rundgang in der Galerie ‘Horrach Moya’, die sich am Plaça Drassana befindet, nur ein paar Schritte entfernt von La Lonja und dem BO Hotel. Diese bekannte Galerie hat über 500 qm2 und ist eine der Spitzen-Galerien, was das Angebot von internationaler zeitgenössischer Kunst angeht.

 

 

Nächster Halt: ‘Pelaires’. Diese Galerie ist eine der berühmtesten Galerien auf Mallorca, da sie sie Galerie mit der längsten Tradition von zeitgenössischer Kunst in Spanien ist. Ohne Zweifel ein Muss, wenn Sie in Palma sind..

 

 

Eine weitere Kunstgalerie in Palma, die wir gerne unseren Gästen empfehlen ist die ‘Gerhardt Braun Gallery’ in der Calle Sant Feliu, auch nur ein paar Minuten entfernt vom BO Hotel.

 

 

Diese Galerie legt ihren Fokus auf internationale berühmte Künstler, und gleichzeitig unterstützt sie viele aufstrebende Talente aus der ganzen Welt. Die Kunstwerke, die die Wände des Ritzi Palma und des BO Hotels schmücken, wurden aus dieser Galerie zusammengestellt und werden außerdem zum Verkauf angeboten, falls Sie Interesse haben, diese während Ihres Aufenthaltes anzuschauen.

 

Wenn Sie junge, talentierte Künstler entdecken wollen, müssen Sie unbedingt die Galerie mit dem Namen ABA ART LAB besuchen, die Sie am Plaza Porta de Santa Catalina finden.

 

 

Und nur 2 Minuten entfernt von dieser coolen Galerie, werden Sie auf eine andere kleine Galerie stoßen, die sich ‘Galería Maior’ nennt, und auf die Förderung zeitgenössischer Kunst großen Wert legt.

 

 

Wenn Sie die Gelegenheit haben, Palma im September zu besuchen, dürfen Sie nicht die Chance verpassen, an einer der magischsten Nächte des Jahres teilzunehmen: ‘Nit de l’Art’. An diesem ganz besonderen Abend stehen die Galerien, Museen und Kunstausstellungen im Rampenlicht der Stadt, und auch Einkaufsläden und die Straßen Palmas sind voller Leben. Auch Restaurants und Bars sind in das Geschehen verwickelt und öffnen dieser wundervollen Initiative bis spät in die Nacht ihre Türen, um Kunst in jeder Hinsicht zu feiern. Jeder Einwohner Palmas und Besucher treffen sich auf der Straße, um die künstlerischste Nacht des Jahres gemeinsam zu verbringen.

Die exklusivsten Yachthäfen Mallorcas

Die Insel Mallorca ist auf der ganzen Welt bekannt für die Vielfalt an Aktivitäten, die man während eines Besuches auf der Insel unternehmen kann. Hier auf Mallorca gibt es viele Möglichkeiten, um inmitten der Natur wandern zu gehen, Sportarten wie Golf spielen oder Fahrrad fahren zu praktizieren, Shoppen in der Altstadt von Palma und die mallorquinische Gastronomie in erstklassigen Restaurants genießen.

 

Doch heute würden wir gerne zwei der exklusivsten und luxuriösesten Yachthäfen auf Mallorca vorstellen, die Sie besuchen können.

 

Wir beginnen mit Puerto Portals, dem wohl bekanntesten Yachthafen auf Mallorca, was er seinem glanzvollen Glamour über 30 Jahren Geschichte zu verdanken hat. Gelegen in der exklusiven Location in der Bucht von Portals Nous, liegt dieser Yachthafen 10 Kilometer entfernt vom Stadtzentrum Palmas.

 

 

Wenn es um das nautische Angebot geht, hat dieser Yachthafen 679 Anlegestellen, von 8 bis 60 Metern Länge, eine Segelschule, einen Supermarkt, eine Tankstelle und alle notwendigen Services für Yachten und Boote.

 

Auch ist Puerto Portals bekannt für seine schicken Einkaufsmöglichkeiten, die exzellenten Restaurants mit aller Art gastronomischer Leckereien und das ausgezeichnete Nachtleben. Dieser Yachthafen ist das ganze Jahr geöffnet und ist auch sehr bekannt dafür, dass hier bedeutende Veranstaltungen stattfinden, wie die Classic Oris Rally, der Sonnenuntergang-Markt und der beschauliche Weihnachtsmarkt.

 

 

 

Wir im BO Hotel empfehlen Ihnen, Puerto Portals zu besuchen, einen der berühmtesten und wichtigsten Yachthäfen des Mittelmeers, und wenn Sie dort sind, genießen Sie unbedingt ein leckeres Essen im Ritzi Puerto Portals, wo Sie eine italienisch-mediterrane fusionierte Küche, einzigartige Blicke auf das Meer und eine professionelle Bedienung bereits erwarten.

 

Auf der anderen Seite heben wir immer gerne den luxuriösen Port Adriano hervor, ein zeitgenössisches Design und Kunstwerk des Architekten Philippe Stark. Er liegt in Mallorcas Südosten, im Gebiet El Toro. Der Hafen hat 492 Anlegestellen und viele nautische Büros, das Angebot einer Segelschule, Tauchunterricht und sogar einen künstlichen angelegten Strand.

 

 

Doch dieser Yachthafen hat sich aufgrund seines Luxus-Erlebnis auf dem 4000 qm2 großen Freizeitkomplex rund um die Anlegestellen in der internationalen Szene einen Namen verschaffen. Mit 52 Luxusläden, High-Class- Restaurants, ansprechenden Bars und Parkmöglichkeiten für 240 Plätze unter der Erde, ist Port Adriano ein weitere IT-Ort der Insel geworden.

 

 

Wenn Sie Port Adriano besuchen, haben wir einige Empfehlungen für Sie, zu denen auch die besonderen und coolen Events zählen, die das ganze Jahr über an dem Yachthafen stattfinden: Gastronomie-Messen, wie die ‘Food Passion’, eine Eisbahn zu Weihnachten, Konzerte, etc. Sie können das Programm dazu auf der Webseite anschauen.

Ein Besuch der Terrassen bei La Seu

La Seu ist als die Kathedrale von Palma nicht nur eine der schönsten Kathedralen aller europäischen Städte, sondern auch sehr berühmt dafür, dass hier das größte Rosenfenster der Welt beherbergt wird, bekannt als das “das gothische Auge”. Der Bau der Kathedrale begann im 13. Jahrhundert, während der Herrschaft des König James II (1276-1311).

 

Anfang des 20. Jahrhunderts baute der Architekt Antoni Gaudí die Kathedrale so um, um dort liturgische und pastorale Eroberungen unterzubringen. In der Kathedrale vereinen sich acht Jahrhunderte mallorquinischer Geschichte und auch weiterhin bleibt dieses Gebäude lebendig und entwickelt sich ständig weiter.

 

 

Die jüngste Veränderung des Gebäudes können wir voller Freude verkünden, denn für Besucher ist seit einigen Jahren die Terrasse der Kathedrale wieder begehbar. Die im levantinischen Gotik-Stil errichtete Kathedrale (Ein besonderer Charakterzug ist die Gestaltung der Halle im germanischen Stil) hat eines von Palmas tollsten Terrassen, von der man einen weiten und ungestörten Blick auf die Bucht von Palma von Mallorcas wohl bedeutendstem Gebäude hat.

 

 

Wenn Sie einen Ihrer Besuche dort genießen, werden Sie eine gänzlich andere Perspektive auf die Kathedrale und Ihrer herumliegenden Umgebung Erlangen. Einerseits müssen Sie sich im Klaren sein, dass ganze 215 Treppenstufen uns von dem höchsten Punkt des Tempels trennen.

 

 

Sie werden auf diesem Ausflug nicht nur den tollen Ausblick genießen können, sondern auch geheimnisvolle Orte in der Kathedrale selbst entdecken können, wie zum Beispiel den Glockenturm, die Terrassen der Stützpfeiler oder die Passage zwischen den beiden Türmen der Hauptfassade. Eines der Highlights ist nicht zu vergessen, die Farben und die Gestaltung von Europas größtem Rosenfenster aus kurzer Distanz zu bewundern.

 

 

La Seu, Palmas wunderschöne Kathedrale ist nu rein 5-minütiger Spaziergang vom BO Hotel entfernt, was uns dazu bewegt, Ihnen diese Tour unbedingt zu empfehlen, wenn Sie sich in unserem Luxus-Boutiquehotel in Palma aufhalten. Wenn Sie auch gerne die Kathedrale selber besuchen würden, freuen wir und unser Team sich riesig über Fragen bezüglich Besucherzeiten und Öffnungstagen. Wir geben Ihnen gerne eine hilfreiche Antwort!

 

Besuche der Terrasse von La Seu können ausschließlich im Sommer und im frühen Herbst bis zum 31. Oktober unternommen werden.